Nutzungsbedingungen/Werberichtlinien

 

OM$P ist eine Webseite der Easy-Energy Consult UG, 91083 Baiersdorf, Deutschland. Diese Nutzungsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Easy-Energy Consult UG und den Nutzern, welche die Dienstleistungen der Easy-Energy Consult UG in Anspruch nehmen. Diese Nutzungsbedingungen gelten ab dem 11. Juli 2018.

Sofern Sie als Verbraucher handeln, haben Sie folgendes Widerrufsrecht:

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Easy-Energy Consult UG, 91083 Baiersdorf, Deutschland, E-Mail: easy-energy@web.de  mittels einer eindeutigen Erklärung per E-Mail über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

§ 1 Registrierung und Nutzerkonto

  1. Die Nutzung der Website omdp.eu setzt eine Registrierung voraus. Dies dient dem Schutz des Verkäufers vor anonymen Anfragen. Mit der Aufgabe einer Anzeige kommt zwischen der Easy-Energy Consult UG und dem Nutzer ein Vertrag über die Nutzung Website omdp.eu (im Folgenden: "Nutzungsvertrag") zustande. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht.
  2. Die von der Easy-Energy Consult UG bei der Registrierung abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und der Wahl eines persönlichen Passworts. Das persönliche Passwort ist geheim zu halten und darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
  3. Der Dienst richtet sich ausschließlich an private Nutzer. Gewerblich Anbieter kontaktieren bitte unseren Anzeigenaußendienst.
  4. Ein Nutzer kann den Nutzungsvertrag jederzeit kündigen. Dazu genügt eine E-Mail an den Kundenservice oder schriftlich an: Easy-Energy Consult UG, Deutschland E-Mail: easy-energy@web.de. Die Easy-Energy Consult UG kann den Nutzungsvertrag jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen kündigen. Das Recht zur Sperrung nach § 3 bleibt davon unberührt.
  5. Die Easy-Energy Consult UG behält sich das Recht vor, nicht vollständig angemeldete Nutzerkonten und Nutzerkonten, welche für einen längeren Zeitraum inaktiv waren, zu löschen.

§ 2 Nutzung der Webseite omdp.eu

1. Nutzer sind verpflichtet Anzeigen (Gesuche und Angebote) in die passende Kategorie einzustellen und mit Worten und Bildern vollständig und wahrheitsgemäß zu beschreiben.
2. Es ist verboten Anzeigen oder sonstige Inhalte auf omdp.eu zu veröffentlichen, die gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstoßen.
Beachten Sie dabei, dass es verboten ist:

  • gegen Gesetze und unsere Grundsätze bezüglich verbotener Inhalte zu verstoßen
  • unehrlich oder irreführend zu handeln
  • die Rechte Dritter zu verletzen
  • Spam, Kettenbriefe oder Schneeballsysteme zu verteilen oder zu bewerben
  • Viren oder andere Technologien zu versenden, die die Website omdp.eu oder die Interessen bzw. das Eigentum von Benutzern der Website schädigen könnten
  • die Infrastruktur der Website omdp.eu einer übermäßigen Belastung auszusetzen oder auf andere Weise das problemlose Funktionieren der Website zu stören
  • die Inhalte anderer Anzeigen zu kopieren, zu ändern oder zu verbreiten
  • Roboter, Crawler, Spider, Scraper oder andere automatisierte Mechanismen zu nutzen, um auf die Website omdp.eu zuzugreifen und Inhalte zu sammeln, egal zu welchem Zweck, ohne unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung
  • Informationen, insbesondere E-Mail-Adressen, über andere Nutzer zu sammeln oder in irgendeiner Art sich zu verschaffen, ohne Einwilligung des jeweiligen Nutzers
  • Maßnahmen zu umgehen, die dazu dienen, den Zugriff auf die Website omdp.eu zu verhindern oder einzuschränken

3. Die Easy-Energy Consult UG behält sich trotz nicht bestehender gesetzlicher Verpflichtung das Recht vor, die Veröffentlichung von Anzeigen und sonstigen Inhalten auf Website omdp.eu aus Sicherheitsgründen zu verzögern.

§ 3 Missbrauch von omdp.eu; Löschen von Anzeigen, Sperrung und sonstige Maßnahmen
Die Easy-Energy Consult UG kann seinen Service einschränken oder beenden, auf der Website omdp.eu eingestellte Anzeigen oder sonstige Inhalte löschen, Nutzer verwarnen und vorläufig oder dauerhaft sperren, wenn konkrete bzw. zweifelhafte Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass ein Nutzer gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder diese Nutzungsbedingungen verletzt.

§ 4 Gebühren und Leistungen
1. Die Nutzung der Website omdp.eu ist grundsätzlich kostenlos. Für bestimmte Leistungen und Funktionalitäten, sowie das Veröffentlichen von Anzeigen in bestimmten Kategorien, behalten wir uns jedoch das Recht vor, Gebühren zu verlangen. Wir werden Sie jedoch vor der Inanspruchnahme einer entgeltlichen Leistung darauf hinweisen, so dass Sie bei der Nutzung dieser Leistung ausdrücklich dem Entgelt zustimmen.
2. Alle Gebühren werden in Euro angezeigt und können von uns jederzeit geändert werden. Über mögliche Änderungen der Gebühren werden wir Sie benachrichtigen und Sie stimmen den neuen Gebühren zu, wenn Sie nach der Änderung erneut die entgeltlichen Leistungen in Anspruch nehmen.
3. Wir behalten uns auch das Recht vor, unsere Gebühren nur zeitweilig für bestimmte Promotions, Einführung neuer Funktionalitäten oder anderer Marketingaktionen zu ändern. Diese Gebührenänderungen treten mit Ihrer Bekanntmachung in Kraft, es sei denn, dass dies ausdrücklich anders in der Bekanntmachung geregelt ist.
4. Die einzelnen Gebühren sind sofort zur Zahlung fällig und können über die auf der Website angebotenen Zahlungsmethoden beglichen werden. Schlägt der Forderungseinzug fehl, so haben Sie uns die dafür anfallenden Mehrkosten zu erstatten, soweit Sie das Fehlschlagen zu vertreten haben. Wenn Sie entgeltliche Leistungen in Anspruch nehmen und die Gebühren nicht zahlen, können wir Sie sperren, weiter unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen.

§ 5 Inhalte und Nutzungsrechte
1. Die Webseite omdp.eu enthält sowohl Inhalte von uns als auch Anzeigen und andere Informationen von anderen Nutzern. Sie willigen ein, Inhalte nicht zu kopieren, zu ändern oder zu verbreiten. Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt wurden, informieren Sie uns bitte. Wir behalten uns vor, Inhalte von unserer Website zu entfernen, wenn wir Anhaltspunkte für die Verletzung unserer Nutzungsbedingungen, unserer Grundsätze oder die Verletzung von Rechten Dritter haben.
2. Für die Inhalte, die Sie mit Ihrer Anzeige auf omdp.eu einstellen (Bilder und Artikelbeschreibungen), räumen Sie der Easy-Energy Consult UG und den mit der Easy-Energy Consult UG verbundenen Unternehmen das nicht ausschließliche, weltweite, unbefristete, unbegrenzte, unwiderrufliche, übertragbare und unterlizenzierbare, unentgeltliche Nutzungsrecht in allen bekannten und noch nicht bekannten Nutzungsarten ein bezüglich aller Urheberrechte, Datenbankrechte, gewerblicher, immaterieller oder sonstiger Schutzrechte.

§ 6 Schutz geistigen Eigentums
Berechtigte, insbesondere Inhaber von Urheberrechten, Warenzeichenrechten oder anderen Schutzrechten, können Angebote, die ihre Rechte verletzen, melden und deren Entfernung beantragen. Wenn ein Rechtsvertreter der berechtigten Person uns dies auf korrekte Art und Weise meldet, werden die Angebote, die die Schutz- oder Urheberrechte verletzen, von uns entfernt.

Melden einer Rechtsverletzung
Für die Teilnahme am Programm zur Mitteilung über eine mögliche Rechtsverletzung genügt es, das Formular zur Mitteilung über eine mögliche Rechtsverletzung auszufüllen, zu unterschreiben und per Fax an uns zu senden. Sie können dieses Formular verwenden, um Anzeigen zu melden, die Ihre Schutz- oder Urheberrechte verletzen. Die Angaben im Formular zur Mitteilung über eine mögliche Rechtsverletzung werden verwendet, um sicherzustellen, dass die Partei, die diese Anzeige(n) meldet, entweder der Rechteinhaber selbst oder ein offizieller bevollmächtigter Vertreter ist. Diese Angaben müssen auch Auskunft darüber geben, welche Anzeige entfernt werden soll.

Hinweis: Dieses Formular darf nur vom rechtmäßigen Inhaber der Schutz- und Urheberrechte verwendet werden. Mit der Möglichkeit zur „Mitteilung über eine mögliche Rechtsverletzung“ soll dafür gesorgt werden, dass die Produktangebote bei omdp.eu keine Urheberrechte, Warenzeichenrechte oder anderen Schutzrechte Dritter verletzen. Für die Kontaktaufnahme bei anderen Fragen steht Besuchern und Inserenten das Kontaktformular zur Verfügung.

§ 7 Haftungsbeschränkung
1. Die Anzeigen auf omdp.eu stammen von Nutzern. Die Easy-Energy Consult UG übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung für die Richtigkeit der Anzeigen oder der Nutzerkommunikation sowie für die Qualität, Sicherheit oder Legalität der angebotenen Waren oder Dienstleistungen.
2. Gegenüber Unternehmern haftet die Easy-Energy Consult UG für Schäden, außer im Fall der Verletzung solcher Pflichten aus dem Schuldverhältnis, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht, auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet (wesentliche Vertragspflichten), nur, wenn und soweit die Easy-Energy Consult UG, ihren gesetzlichen Vertretern, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet omdp.eu für jedes schuldhafte Verhalten ihrer gesetzlichen Vertreter, leitenden Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen.
3. Gegenüber Verbrauchern haftet die Easy-Energy Consult UG nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, des Schuldnerverzugs oder der von der Easy-Energy Consult UG zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistungserbringung haftet die Easy-Energy Consult UG jedoch für jedes schuldhafte Verhalten ihrer Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.
4. Außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder sonstiger Erfüllungsgehilfen der Easy-Energy Consult UG, ist die Haftung der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.
5. Eine Haftung für den Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn, besteht nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellte oder sonstiger Erfüllungsgehilfen der Easy-Energy Consult UG.
6. Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gegenüber Unternehmern oder Verbrauchern gelten nicht im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch die Easy-Energy Consult UG und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.

§ 8 Datenschutz
Durch die Nutzung der Website omdp.eu stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch die Easy-Energy Consult UG als verantwortlicher speichernder Stelle auf Servern zu, die sich in Deutschland befinden . Näheres hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

§ 9 Schlußbestimmungen
1. Diese Bedingungen und die anderen auf der Website omdp.eu hinterlegten Bestimmungen und Grundsätze stellen die gesamte Vereinbarung zwischen der Easy-Energy Consult UG und den Nutzern dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen.
2. Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland und sämtliche Streitigkeiten in Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen sollen von den Gerichten in Offenburg, Deutschland, entschieden werden. Von diesen Regelungen unberührt bleiben die Rechte, die Ihnen möglicherweise als Verbraucher kraft Gesetz zustehen und die unter Umständen die Anwendbarkeit einer anderen Rechtsordnung (zum Beispiel der Ihres Wohnsitzes) vorschreiben. Falls wir bestimmte Vorschriften nicht durchsetzen, verzichten wir damit nicht auf das Recht, dies zu einem späteren Zeitpunkt zu tun. Falls eine dieser Bedingungen unwirksam sein sollte, behalten die anderen Bedingungen weiterhin ihre Wirksamkeit.
3. Die Easy-Energy Consult UG ist berechtigt, mit einer Ankündigungsfrist von vier Wochen seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertragsverhältnis ganz oder teilweise auf einen Dritten zu übertragen.
4. Die Easy-Energy Consult UG behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Nutzer vor dem Einstellen einer neuen Anzeige bekannt gegeben. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden wirksam, sobald der Nutzer diesen bei der Aufgabe einer neuen Anzeige zustimmt.

 

Seite 1 von 4


 

Mitteilung über eine mögliche Rechtsverletzung

auf Webseite: omdp.eu

E-Mail:  easy-energy@web.de

Datum:

Hiermit erkläre ich,

als Vertreter der Firma:

Folgendes an Eides Statt:

§ Ich bin Inhaber oder autorisierter Vertreter des Inhabers bestimmter immaterieller Rechte.

§ Ich versichere, dass die unten aufgeführten Angebote (Artikelnummern) oder darin

enthaltenes Material weder vom Inhaber der dort jeweils genannten immateriellen Rechte

noch von einer anderen hierzu berechtigten Person genehmigt wurden und damit eine

Verletzung der im Anhang genannten Rechte darstellen. Daher ersuche ich um Entfernung

der entsprechenden Angebote.

§ Ich versichere, diese Erklärung vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt zu haben.

Kontaktinformation des Inhabers der immateriellen Rechte:

Vor- und Zuname (Titel)*: __________________________________________________

Firma: _________________________________________________________________

Straße*: ________________________________________________________________

PLZ, Ort*: _______________________________________________________________

E-Mail Adresse (Kommunikation mit Kleinanzeigen*) _____________________________

E-Mail Adresse (Kommunikation mit Verkäufern)*: _______________________________

Telefon*: _______________________________________________________________

Fax: ___________________________________________________________________

Kontaktinformation des Vertreters des Rechteinhabers:

Vor- und Zuname (Titel): ____________________________________________________

Firma: ___________________________________________________________________

Straße: __________________________________________________________________

PLZ, Ort: ________________________________________________________________

E-Mail Adresse (Kommunikation mit Kleinanzeigen*) ______________________________

E-Mail Adresse (Kommunikation mit Verkäufern): _________________________________

Telefon: __________________________________________________________________

Fax: _____________________________________________________________________

(Die mit * gekennzeichnete Felder müssen, soweit vorhanden, ausgefüllt werden.)


 

Seite 2 von 4

Anhang zur Meldung rechteverletzender Angebote

Liste rechteverletzender Angebote

Hinweis zum Code für den Beendigungsgrund: Bitte verwenden Sie bei der Angabe von

rechteverletzenden Angeboten den entsprechenden Code für den Beendigungsgrund in der unten

aufgeführten Auflistung.

Sofern die konkrete Verletzung in der Aufzählung nicht enthalten ist, verwenden Sie bitte den Code "5.

Sonstige" und spezifizieren Sie die Rechteverletzung kurz mit eigenen Worten.

Beendigungsgründe

Erkennungsmerkmal / Beschreibung / Erklärung der Rechteverletzung:

Markenrechtverletzende Artikel

1.1 Der Eigentümer dieser Marke stellt diese Art von Produkten nicht her.

1.2 Bei dem Artikel handelt es sich um eine unerlaubte Nachbildung eines Produkts des

Markeninhabers.

1.3 Der Artikel ist für den Vertrieb in der angebotenen Region nicht lizenziert und daher eine

Markenverletzung.

Markenrechtverletzende Angebotsbeschreibung

2.1 Das Angebot enthält einen nicht zulässigen Vergleich mit dem Markennamen des

Markeninhabers.

2.2 In dem Angebot wird das Logo des Rechteinhabers auf unzulässige Weise verwendet.

Urheberrechtverletzender Artikel

3.1 Bei dem Artikel handelt es sich um einen nicht autorisierten Live-Mitschnitt.

3.2 Bei dem Artikel handelt es sich um eine unzulässige Vervielfältigung von Medien (Software,

Spiele, Filme, CD usw.).

3.3 Bei dem Artikel handelt es sich um eine unzulässige Vervielfältigung von gedruckten

Materialien.

3.4 Bei dem Artikel handelt es sich um eine unzulässige Vervielfältigung anderer urheberrechtlich

geschützter Originale (Gemälde, Skulpturen usw.).

Urheberrechtverletzende Angebotsbeschreibung

4.1 In der Angebotsbeschreibung wird urheberrechtlich geschütztes Bildmaterial ohne

Berechtigung verwendet.

Sonstige Rechteverletzungen

5.1 Der Artikel verstößt gegen ein gültiges Patent (Patentanmeldenummer erforderlich).

Im Falle eines registrierten Geschmacksmusters, Gebrauchsmusters oder Patentrechts bitte

Registernummer und registrierende Stelle (z. B. Deutsches Patent- und Markenamt) angeben.

Ansprüche auf ein lediglich angemeldetes Geschmacksmuster können nicht geltend gemacht

werden.

Registernummer(n):

5.1 Der Artikel verletzt das Recht einer Person auf Schutz von Namen, Stimme und eigenem Bild.

5.2 Die Angebotsbeschreibung des Artikels verletzt das Recht einer Person auf Schutz von

Namen, Stimme und eigenem Bild.

6.1 Sonstige

Seite 3 von 4

 

Beendigungsgründe: _____ Anzeigen-ID ________________

 

Beendigungsgründe: _____ Anzeigen-ID ________________

 

Beendigungsgründe: _____ Anzeigen-ID ________________

 

Beendigungsgründe: _____ Anzeigen-ID ________________

 

Seite 4 von 4


Grundsätze

Was man für die Anzeigenschaltung wissen muss

Produkte oder Dienstleistungen, die entweder gegen geltendes Recht oder gegen die Grundsätze von omdp.eu verstoßen, werden von der Plattform entfernt.

Generell gilt:

  • Schalten Sie Ihre Anzeige in dem Standort, an dem sich die Ware befindet, von dem aus Sie das Dienstleistungsangebot erbringen oder an dem der Beruf ausgeübt wird. Ihre Anzeige erscheint in dem ausgewählten Ort und in der Rubrik und ist auch durch die Schlagwort- oder Umkreissuche deutschlandweit auffindbar. 
  • Geben Sie Ihre Anzeige nur einmalig auf, Anzeigenduplikate sind daher nicht erlaubt. Hierzu zählen auch Anzeigen, die trotz Unterscheidung, dasselbe Angebot/Gesuch beinhalten.
  • Fassen Sie Ihr Dienstleistungsangebot in einer Anzeige zusammen.
  • Bitte bieten Sie ein konkretes Produkt, ein konkretes Stellenangebot oder eine konkrete Dienstleistung an. Das Produkt oder die Dienstleistung müssen in der Überschrift und im Anzeigentext klar beschrieben werden.
  • Bieten Sie nur Produkte an, die sich in Ihrem Besitz befinden.
  • Nutzen Sie nur eigene Fotos und Texte.
  • Geben Sie einen realistischen Preis an.
  • Verfassen Sie Ihre Anzeigen auf Deutsch.
  • Derselbe Benutzer darf nur unter Verwendung einer E-Mail-Adresse Anzeigen aufgeben. 

Nicht erlaubt ist:

  • Versand als einzige Option zur Übergabe der Ware und Ausschluss einer persönlichen Abholung.
  • Ein Link zu einer Internetseite darf im Anzeigentext lediglich erwähnt werden, wenn dieser als weiterführende Information zum angebotenen Artikel, der Dienstleistung oder dem Job, dient.
  • Die Angabe einer Internetseite im Anzeigentext ist nicht gestattet, wenn:
  • - deren Inhalte gegen gesetzliche Vorschriften oder die gute Sitte verstoßen
  • - der Betreiber der Website nicht mit der Verlinkung einverstanden ist
  • - diese zu Auktionen, Kleinanzeigen oder allgemein Angeboten von Wettbewerbern von omdp.eu führt.
  • Die Angabe von Kontaktdaten wie den Facebookaccount, Skypenamen, Telefonnummer, u. ä. im Beschreibungstext. Bitte tragen Sie, wenn gewünscht, im dafür vorgesehenden Feld "Telefonnummer" unter "Anbieterdetails" Ihre Rufnummer ein.
  • Das Schalten reiner Werbung für Webseiten, Portale oder Firmen
  • Suchwort-Spam, d.h. die Anhäufung von Suchwörtern ohne direkten Zusammenhang zur Anzeige
  • Das Schalten von Kontaktanzeigen und Tätigkeiten mit sexuellem Hintergrund.
  • Es ist nicht gestattet, Nacktbilder oder pornografische Bilder in Anzeigen einzufügen.
  • Bitte achten Sie auf die Formulierung des Anzeigentextes und vermeiden Sie eine unangemessene Ausdrucksweise, Beschimpfungen, Warnungen, Hinweise oder Aufrufe.
  • Eine kostenpflichtige Anzeige, die gegen die Grundsätze von omdp.eu verstößt, wird gelöscht. Werden kostenpflichtige Anzeigen aufgrund eines Verstoßes von der Seite entfernt, werden die Gebühren für die Anzeige nicht erstattet.
  • Gewerbliche Anbieter: Das Schalten von gewerblichen Anzeigen ist untersagt.

Achtung! Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Als Nutzer sind Sie selbst für Ihr Handeln auf der Plattform verantwortlich. Bitte achten Sie auf die geltenden gesetzlichen Bestimmungen bezüglich Ihrer Angebote. 

Es ist untersagt, folgende Produkte, Stellenangebote oder Dienstleistungen anzubieten oder in Anzeigen zu beschreiben:

  • Aufrufe zu Straftaten (z. B. Beleidigungen, Gewalttaten)
  • Aufruf zu Geldspenden
  • Beleidigungen, Beschimpfungen, Rufmord, Diskriminierung
  • Nationalsozialistische, Rassenhass verbreitende oder verfassungsfeindliche Propaganda
  • gemeingefährliche Aktivitäten

Dienstleistungen & Jobs

  • Angebote im Zusammenhang mit Gewinnspielen, Lotto- und Roulettesystemen
  • Angebote im Zusammenhang mit Network-Marketing und/oder Multi Level Marketing (MLM), Direktverkaufssystemen, Empfehlungsmarketing
  • Finanz- oder sonstige Dienstleistungsangebote ohne Schufaprüfung
  • Stellenangebote und -gesuche unter 14 Jahren
  • Private Angebote von Model Agenturen, für Modeltraining, von Fotografen, für Vorsprechen, für Casting usw. und gewerbliche Anzeigen 

Jugendschutz

  • Pornografische und jugendgefährdende Schriften oder Gegenstände, sowie Dienstleistungen
  • Prostitution
  • Angebote von sexuellen Hilfsmitteln, bzw. Gegenständen die der sexuellen Erregung dienen (z.B. Vibratoren, Massagestäbe, Dildos, SM- Zubehör)
  • Medien mit der Kennzeichnung "Keine Jugendfreigabe", "Freigabe ab 18", "FSK 18", "USK 18"
  • Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten, ob Ihr Medium einer Jugendfreigabe unterliegt: 
  • www.fsk.dewww.usk.de
  • Artikel mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren, Tabakwaren aller Art, sowie entsprechendes Zubehör wie z.B. Shishas oder Pfeifen
  • Alkoholische Getränke
  • Drogen im Sinne des Betäubungsmittelgesetzes und andere bewusstseinsverändernde Stoffe, sowie entsprechendes Zubehör

Produkte

  • Gefährliche oder eingeschränkt handelbare Gegenstände
  • Gestohlene Gegenstände
  • Alle Gegenstände mit Symbolen verfassungsfeindlicher Organisationen - auch nicht sichtbar dargestellte (verdecktes Hakenkreuz)
  • Waffen im Sinne des Waffengesetzes, insbesondere Schuss-, Hieb- und Stichwaffen jeglicher Art, sowie Zubehör und Munition jeglicher Art
  • Nachahmungen und Fälschungen (Geld, Briefmarken, Bekleidung, Elektronikartikel, Accessoires Produkte, etc.)
  • Ungenehmigte Kopien geschützter Werke oder Gegenstände, insbesondere Kopien von Filmen, Videospielen, Büchern (ebooks) oder Musik
  • Paintball inkl. Ausrüstung (Kleidung ist erlaubt)
  • Das Anbieten von, sowie der Handel mit Elektroschrott gemäß Elektrogesetz (ElektroG)
  • Das Anbieten von, sowie der Handel mit Schrott für private Nutzer
  • Gegenstände, Kleidungsstücke und Ausweise aus sicherheitsrelevanten Bereichen (z. B. behördliche Ausweise und behördlich getragene Uniformen)
  • Medizinische Instrumente (u.a. Röntgengeräte, Defilibrator, Ultraschall-/Sonographiegeräte)
  • Arzneimittel (apothekenpflichtig und freiverkäuflich), Diätpräparate/Nahrungsergänzungsmittel sowie Medikamente für Tiere
  • Parfum, außer leere Flakons, Factice
  • Radioaktive Stoffe, Gift- und Explosivstoffe (Feuerwerkskörper, pyrotechnische Gegenstände), sowie sonstige gesundheitsschädigende Chemikalien
  • Gaskartuschen oder Gasgrill mit Gaskartuschen, Gasflaschen (leer und voll)
  • Pestizide
  • Airbags (ausgebaute Airbags, sowie Lenkräder mit Airbags)
  • Menschliche Organe, Blut, sowie andere Körperflüssigkeiten
  • Listen, Verzeichnisse o. ä., die Hersteller-, Händler- und Lieferantenadressen enthalten
  • Gebührenpflichtige Telefondienste (SMS-Dienste, 0900-Nummern, Faxabrufe etc.)
  • Bootleg-Aufnahmen (Raubpressungen)
  • Angebote zum Herunterladen von Medien
  • Spieleaccounts, Spielepunkte & -coins
  • E-Books
  • Hard- oder Software zum Decodieren von Pay-TV
  • Hard- oder Software zum Modifizieren von Spielekonsolen oder Mobilfunktelefonen
  • Wertpapiere (insbesondere Aktien), Geldmarkt- oder Finanzinstrumente, Kredite, Darlehen und Finanzierungshilfen, es sei denn, diese werden von Kreditinstituten mit Sitz oder Niederlassung im Inland, mit Adressangabe, angeboten
  • Schuldscheine und gerichtliche Titel, sowie andere Forderungen aus Rechtsgeschäften
  • Archäologische Funde
  • Handel mit Elfenbein und allen Elfenbeinprodukten, und zwar unabhängig von der Herkunft des Elfenbeins oder Elfenbeinproduktes inkl. prähistorisches Elfenbein.

Der Handel mit Nahrungsmitteln unterliegt besonderen gesetzlichen Bestimmungen. Bitte erkundigen Sie sich vor dem Anbieten, welche gesetzlichen Bestimmungen beachtet werden müssen.

Bundesministerium der Justiz: Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch: http://www.gesetze-im-internet.de/lfgb/

Grundsätze für Tierverkauf

Der Verkauf von folgenden Tieren ist nicht zulässig:

  • Tiere, die sich im Ausland befinden
  • Hunde und Katzen, die jünger als 8 Wochen sind
  • Lebende Tiere streng geschützter Tierarten, Produkte und Präparate streng geschützter Tierarten, sowie streng geschützte Pflanzen und deren Präparate. Die Einstufung einer Tierart als streng geschützt, kann beispielsweise in der Artenschutzdatenbank des Bundesamt für Naturschutz in Bonn nachgeschlagen werden: www.wisia.de
  • Giftige, aggressive, kupierte und schwierig zu haltende Tiere
  • Wildfänge
  • Handel mit Lebendtieren als Lebendfutter
  • Generell ist es nicht erlaubt, Tiere zu verschenken. Hier bedarf es einer Schutzgebühr.

Grundsätze für Hunde & Welpenverkauf

Der Verkauf von Hunden und Welpen ist nicht zulässig, wenn:

  • es sich um sogenannte Listenhunde (auch Mischlinge) handelt
  • Hunde zu verschenken sind
  • Hunde jünger als 8 Wochen sind
  • Züchter, mehr als 3 Würfe pro Jahr von 2 Rassen anbieten
  • private Nutzer, mehr als eine Anzeige pro Jahr schalten

Bitte informieren Sie sich auch bei www.wuehltischwelpen.de/checkliste-welpenkauf.html


https://kleinanzeigen.bo.de/nutzungsbedingungen