FAQ OM$Plan

 

Was ist der OM$Plan?

Der OM$Plan ist eine Spendenplattform und mehr, denn es werden mehrer Ziele verfolgt. Jedes Mitglied entscheidet selbst wie viel bzw. ob es spendet. Es werden

a) soziale Projekte gefördert, damit Menschen eine Chance erhalten sich selbst zu versorgen;

b) die OM$P-Community wird finanziell unterstützt - siehe Info zum OM$P und

c) es wird eine Online-Business-Schulungsbibliothek aufgebaut. Diese steht allen OM$P-Community-Mitgliedern zur Verfügung. Allein dadurch spart jedes Community-Mitglied ein vielfaches von dem was üblicherweise gespendet wird.

 

 

Kann man mehr als einen Account eröffnen?

Ja, die Anzahl ist nicht begrenzt.

 

Wie hoch ist die Mindestspende, damit man in den OM$P eingegliedert wird?

Die Mindestspende beträgt 0,025 BTC = ca. 60 €(Stand 30.05.2017)

 

Was geschieht mit den Spenden?

Jede Spende wird geteilt. Ein Teil geht in soziale Projekte, ein Teil fließt an die OM$P-Community entsprechend dem einzigartigen OM$P-Zuteilungstabellen als Werbungskostenzuschuss, ein Teil wird verwendet um das Schulungsmaterial zu erwerben für die Community-Bibliothek und ein kleiner Teil wird verwendet um diese Plattform aufrechtzuerhalten.

 

Wann erhalte ich meine 1. Auszahlung?

Auszahlungen gibt es ab der Tabelle 2 (P2). Wenn man die 1. Ebene erreicht hat und alle Positionen sind belegt, dann erfolgt die Auszahlung. Gleichzeitig bekommt man eine Position in der Ebene 3 der nächst höheren Tabelle.

 

Wie entstehen Accounts?

Man erwirbt ein Spendenpaket. Ein Aktive Account kopiert sich.

 

Wie entstehen Passive Accounts?

Passive Accounts entstehen immer, wenn ein Mitglied einen Account in der P1 erwirbt. Weiter gibt es Passive Accounts, wenn ein Mitglied einen Passiven Account erworben hat und eine Tabelle ab P2 verlässt. Dann wird der Account kopiert und das Mitglied erhält einen Passiven Account in der Tabelle P1.

 

Wie entstehen Aktive Accounts?

Wenn ein Mitglied einen Account ab P2 erwirbt, hat es autom. einen Aktiven Account.

Aktive Accounts kopieren sich immer, wenn es eine Tabelle verlässt. Mit Verlassen der Tabelle 2 bis 12 erhält man immer einen Passiven Account in der Tabelle P1. Mit Verlassen der Tabelle 3 (P3) wird der Account ein zweites Mal kopiert und immer zwei Tabellen tiefer eingegliedert.

Beispiel: Ein Aktiver Account verlässt die Tabelle 6, dann bekommt er eine Auszahlung, einen Account in der Tabelle 7 (P7), eine Kopie seines Accounts als Passiv Account in der Tabelle 1 (P1) 4. Ebene und eine Kopie seines Accounts als Passiv Account in der Tabelle 4, in der 3. Ebene.

 

 

 

Wie kommt man von Ebene 3 in die Ebene 1?

Unterstellen wir mal folgende Konstellation in der Tabelle 5 (P5):

 

Ebene 1 ist der Marco (Marco, E 1.0)
Ebene 2 ist der Frank u. Maik (Frank, E 2.1) (Maik,E 2.2)
Ebene 3 ist Dario, Eva, Chris u. Tanja (Dario, E 3.1) (Eva E 3.2) (Chris, E 3.3) (Tanja, E 3.4)

 

Somit ist die Tabelle 5 komplett belegt.

 

Jetzt verlässt Marco die Ebene1 und bekommt einen Platz in der Tabelle 6 in Ebene 3.

Der Rest der Tabelle 5 teilt sich in der Mitte. Somit entstehen 2 Tabellen. Aus Ebene 2 wird jetzt Ebene 1. Damit stehen Frank und Maik jetzt jeweils in ihrer Tabelle in Ebene 1. Die User Dario und Eva werden nun zur Ebene 2 in der Tabelle von Frank und die User Chris und Tanja werden zur Ebene 2 in der Tabelle von Maik. Die Ebene 3 bildet sich jetzt jeweils mit 4 neuen Usern/Accounts. Wenn diese komplett ist, beginnt der Vorgang des Teilens erneut und dann sind die User Dario, Eva, Chris u. Tanja in der Ebene 1 ihrer jeweiligen Tabelle. Beim nächsten Teilen verlassen diese die Tabelle 5 und machen einen Upgrade in die P6.

 

Ebene 2 wird zu 1  ist der Frank u. Maik (Frank, E 2.1) / (Maik, E 2.2)
Ebene 3 wird zu 2 Dario, Eva, Chris u. Tanja (Dario, E 3.1) (Eva E 3.2) / (Chris, E 3.3) (Tanja, E 3.4)

 

Ist das nicht ein Pyramiden-System?

Nun, ein Pyramiden-System bedeutet, dass nur die Top-Mitglieder der Hirarchie Spenden empfangen werden, wohingegen beim OM$Plan jedes Mitglied denselben Betrag erhalten kann bei gleicher Arbeit. Alle Mitglieder scheiden aus den jeweiligen Tabellen aus und auch aus dem OM$Plan nach der 13. Tabelle. Es gibt also immer nur temporäre Topmitglieder und das kann systembedingt jeder werden. Die einen schneller, bei anderen wird es etwas länger dauern. Abhängig auch davon, wie viel persönlichen Einsatz jedes Mitglied/Team bringt.

 

 

Ich weiß nicht, wie und wo ich Werbung machen kann?

Unter dem Button Tutorials finden Sie eine PDF-Datei "Kostenlose bzw. kostengünstige Werbemöglichkeiten". Hier werden Ihnen Webseiten aufgezeigt (ViralMailer-Plattformen). Hier kann man als kostenloses Mitglied alle paar Tage mehrere Hundert Werbemails versenden und für ein paar € täglich an Tausende eingetragene Mitglieder. Künftig kann man auch in unserer Bibliothek Schulungsmaterial finden zum Online-Marketing.

 

Was bedeutet Guthabenkonto?

Wenn man selbst in einer Tabelle auf Ebene1 steht, erhält man die Zahlungen aus der Ebene 3 auf das Guthabenkonto gebucht. Sobald die Ebene 3 mit 4 Usern komplett gefüllt ist, wird der entsprechende Anteil aus dieser Tabelle entsprechend verteilt auf Cashkonto, Zahlung Upgrade für die nächst höhere Tabelle, Zahlung für 1 bzw. 2 kopierte Accounts, bis 40 % Bonusrücklage, Spendenanteil, Weiterentwicklung des Gesamtsystems und Admin.

Das Guthaben kann also nicht für andere Zwecke genutzt werden.

 

Was bedeutet Cashkonto?

Beträge auf dem Cashkonto kann man sich auszahlen lassen oder für den Kauf von weiteren Spendenpaketen nutzen.

 

Wie kann ich eine Auszahlung beantragen?

Sie gehen in Ihrem Backoffice auf den Button E-Wallet und klicken auf "Payout Request" und füllen das Formular entsprechend aus.

 

Wird täglich ausbezahlt?

Nein, jeden zweiten Freitags im Monat

 

Gibt es eine Mindestauszahlungsgrenze?

Ja, diese liegt bei 0.0125 BTC

 

Cookies und Cookies löschen.

Cookies sind kleine Dateien, die Betreiber von Internet-Seiten bei Ihnen speichern, um bestimmte Informationen später wieder abrufen zu können. Diese Cookies sind in der Regel harmlos und steigern den Komfort beim Bedienen einer Website.

Auch von der OMDP-Seite werden Partnerlinks für 30 Tage gespeichert. Nach der Registrierung bei OM$P sollten diese Cookies gelöscht werden. Generell sollte man von Zeit zu Zeit mal die Cookies löschen. Unter nachfolgenden Link finden Sie eine Schritt für Schritt-Anleitung wie man Cookies beim Internet Explorer, Firefox und Chrome löschen kann.

http://www.tippscout.de/browser-cookies-loeschen.html

 

 

Mein Sponsorlink zeigt den falschen Sponsor an.

Zum Registrieren bei OM$P haben Sie einen Link von Ihrem Sponsor erhalten. Dieser ist versehen mit einem Cookie, der eine Laufzeit von 30 Tagen hat. Solange dieser Cookie besteht, widr auf Ihrem PC beim Klicken auf den Button "SignUp" immer der der Sponsorlink angezeigt. Senden Sie aber Ihren OM$P-Partnerlink weiter, wird bei Ihrem Interessenten Ihr Link 30 Tage lang angezeigt. Dies hat den Vorteil, wenn sich Ihr Interessent neutral anmelden möchte, was manche versuchen zu machen, wird er bei Ihnen in der Struktur gelistet.

Wenn Sie aber schon bei OM$P registriert sind, sollten Sie auf Ihrem PC die Cookies löschen - siehe FAQ vorstehende Frage - dann erscheint künftig Ihr Sponsorname, wenn Sie auf "SignUp" klicken.